Schimmelpilzsanierung

Unser Unternehmen bietet professionelle Schimmelpilzsanierungen bei Schimmelpilzbefall an.

Wir stellen Ihnen einen Beratungstermin mit einem TÜV-zertifizierten Sachverständigen zur Verfügung, der die Ursache des Befalls und das Ausmaß des Schadens analysiert. Zudem erhalten Sie Informationen über die gesundheitliche Gefährdung durch Schimmelpilzsporenbelastung.

Wir erstellen eine Gefährdungsbeurteilung gemäß BGI 858 und führen eine laboratorische Schimmelpilzbestimmung durch. Die Kosten für die Sanierungsmaßnahmen werden im Voraus festgelegt.

Unsere Fachkräfte setzen die Sanierungsmaßnahmen unter Einhaltung der festgelegten Schutzmaßnahmen gemäß BGI 858 um. Wir errichten notwendige Abschirmungsmaßnahmen, um eine Verbreitung von Schimmelpilzsporen während der Sanierung zu verhindern. Zur Entfernung des Schimmelpilzbefalls verwenden wir geeignete Verfahren und saugen kontinuierlich mit einem Sauger der Filterklasse H ab. Bei Bedarf bauen wir schimmelpilzbefallenes Material aus und entsorgen es fachgerecht.

Nach Abschluss der Schimmelpilzsanierung können andere Gewerke die erforderlichen baulichen Maßnahmen zur Beseitigung der Befallsursachen und zur Wiederherstellung der Oberflächen auf einer kontaminationsfreien Baustelle durchführen.

Starker Schimmelpilzbefall unter dem Spülunterschrank

Starker Schimmelpilzbefall unter dem Spülunterschrank

Schimmelpilzbefall aufgrund aufsteigender Feuchtigkeit, Darstellung des Feuchteverlauf nach vorheriger Messung

Schimmelpilzbefall aufgrund aufsteigender Feuchtigkeit,
Darstellung des Feuchteverlauf nach vorheriger Messung

Beispiele von Sanierungsmaßnahmen

Arbeiten im Sanierungsbereich: Ausbau der schimmelpilzbefallenen Bauteile

Arbeiten im Sanierungsbereich: Ausbau der schimmelpilzbefallenen Bauteile

Staubarmes Entfernen der schimmelpilzbefallenen obersten Putzschicht in Wohnräumen

Staubarmes Entfernen der schimmelpilzbefallenen obersten Putzschicht in Wohnräumen

Sanierung im Unterdruckverfahren mit Schwarz-Weiß-Schleuse

Sanierung im Unterdruckverfahren mit Schwarz-Weiß-Schleuse

In den meisten Fällen führt Schimmelpilzbefall zu Atemwegsproblemen oder allergischen Reaktionen. Es gibt jedoch einige Schimmelpilzarten, bei denen der Verdacht besteht, dass sie Krebs verursachen können oder zu schweren Organschäden bis hin zum Tod führen können, wie zum Beispiel der Schwarze Schimmelpilz.

Leider ist es notwendig, Schimmel immer zu entfernen.

Sie möchten zu dem Thema Schimmelpilzsanierung beraten werden?

Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Beratung.

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular: